Account/Login

Kommentar

Eine Tierwohlabgabe wäre ein Wagnis, das helfen könnte

Bernhard Walker
  • Mo, 15. Januar 2024, 22:03 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Geld und Planungssicherheit für die Bauern, auch das würde eine Tierwohlabgabe auf Fleisch und Wurst bringen. Wird die Ampel den Mut haben, sie einzuführen?

Die Proteste der Bauern gingen am Montag weiter.  | Foto: Christian Charisius (dpa)
Die Proteste der Bauern gingen am Montag weiter. Foto: Christian Charisius (dpa)
1/2
Endlich. Endlich reden sie miteinander, die Bauern und die Ampel. Zwar schafft es Kanzler Olaf Scholz partout nicht, sich mit den Bauern zu treffen – ein Versäumnis, das seiner Vorgängerin Angela Merkel nie unterlaufen wäre. Aber am Montag suchten immerhin die Chefs der Ampel-Fraktionen das Gespräch mit den Landwirten. Allerdings kam dabei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar