Account/Login

Eine zweite MeToo-Welle in Frankreich

  • Sabine Glaubitz (dpa)

  • Di, 05. März 2024
    Kultur

     

BZ-Plus Neue Klagen, eine Schauspielerin, die zur Galionsfigur der Opfer sexuellen Missbrauchs wird, und nun der Hashtag eines Darstellers, der jahrelang sexuelle Übergriffe erlebt hat. Frankreichs Kinowelt will aufräumen.

Klagt an: Judith Godrèche  | Foto: Michel Euler (dpa)
Klagt an: Judith Godrèche Foto: Michel Euler (dpa)
Im Jahr 2019 sorgte Adèle Haenel für einen Eklat in Frankreichs Kinowelt. Sie war die erste Schauspielerin nach Beginn der MeToo-Bewegung, die sich in Frankreich offiziell zu Wort meldete, um sexuelle Gewalt anzuprangern. Trotz zahlreicher weiterer Skandale hat sich Frankreich mit der MeToo-Bewegung schwergetan. Nun ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar