Breite Front für Tempo 30

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 26. April 2018

Freiburg

Ratsfraktionen möchten gern schnell die beschlossenen Geschwindigkeitsbegrenzungen ausweiten.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstag mit den Stimmen aller Stadträtinnen und -räte beschlossen, dass künftig nachts zwischen 22 und 6 Uhr nahezu im ganzen Stadtgebiet Tempo 30 gelten soll. Das ist aber noch nicht alles: Mehrere Fraktionen und auch drei Ortschaftsräte wünschen weitere Tempolimits, vor allem auch tagsüber. Die Stadtverwaltung prüft diese Anträge. Es gab aber auch einen mahnenden Wortbeitrag, den Autoverkehr nicht am Tag noch mehr auszubremsen.

Dass bald auf vielen Hauptverkehrsadern nachts Tempo 30 gilt, um Anwohner von Lärm zu entlasten, genügt vielen Ratsfraktionen nicht: "Das ist ein guter erster Schritt", sagte Stadtrat David Vaulont (Grüne). Auch Martin Kotterer (CDU) hält es für dringend, dass die Lärmbelastung der Anwohner gesenkt wird. Und Stefan Schillinger erinnerte daran, wie hoch die Wellen schlugen, als Tempo 30 nachts für die B ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ