Heimspiel

Einsatz von Waldschmidt und Höfler gegen Frankfurt noch offen

David Weigend & dpa

Von David Weigend & dpa

Fr, 08. November 2019 um 23:49 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus SC-Trainer Christian Streich wird über die Aufstellung gegen Frankfurt kurzfristig entscheiden. Einige seiner Spieler hatten in den vergangenen Tagen mit Blessuren zu kämpfen.

Der Presseraum im Schwarzwaldstadion ist keine Popkonzert-Bühne, vor der kurzatmige SC-Anhänger in Ohnmacht fallen. Insofern war es schon außergewöhnlich, dass gestern genau das geschah. Ein Medienvertreter, der neben der Eingangstüre stand, kippte während der Pressekonferenz nach 36 Minuten um. Schnell ging es ihm wieder besser und der Vorfall wäre der Erwähnung nicht wert, verriete er nicht etwas über Christian Streich. "Macht die Türe auf und holt den Uwe (Vetter, Mannschaftsarzt, Anm.d.Red.)", sagte er. "Ganz ruhig. Habt ihr was zu trinken?"

Streich, der an der Seitenlinie während des Spiels zuweilen an Iggy Pop nach sechs Tassen Kaffee erinnert, kann auch besonnen sein. Diese innere Ruhe spürt er vermutlich auch, wenn er seine "Jungs" wie am ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ