Account/Login

Einwände gegen Lagerfläche

  • Do, 28. Dezember 2017
    Neuenburg

     

An Neuenburger Gemarkungsgrenze möchte die Stadt Müllheim teerhaltiges Aushubmaterial abladen.

Dass Müllheim auf diesem Wiesengrundst...hme für das Landratsamt Einwendungen.   | Foto: Dorothee Philipp
Dass Müllheim auf diesem Wiesengrundstück in der Nähe der Gemarkungsgrenze zu Neuenburg teerhaltiges Aushubmaterial zwischenlagern will, gefällt Neuenburg gar nicht. Der Gemeinderat erhebt in einer Stellungnahme für das Landratsamt Einwendungen. Foto: Dorothee Philipp

NEUENBURG AM RHEIN (dop). Als "keine freundschaftsbildende Maßnahme" für die Beziehungen zwischen Müllheim und Neuenburg bewertete Bürgermeister Joachim Schuster eine Bitte des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald um Stellungnahme: Dort liegt ein Genehmigungsantrag der Stadt Müllheim vor, auf einem 1300 Quadratmeter großen Wiesengrundstück in unmittelbarer Nachbarschaft zur Gemarkung Neuenburg zwischen 30 und 50 Tonnen Aushubmaterial zu lagern, das bei einer im Ziegleweg geplanten Straßen- und Kanalsanierung anfällt.

Im Vorfeld sei von Müllheim kein Kontakt gesucht worden, bei dem man Neuenburg über das Vorhaben hätte informieren können, kritisierte Schuster. Hier gebe es ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar