Kino-Tipp

"Elvis" zeigt das Leben des King of Rock’n’Roll als Bilderbuch

Gabriele Schoder

Von Gabriele Schoder

So, 26. Juni 2022 um 17:29 Uhr

Kino

BZ-Plus Bildgewaltig und bilderbuchartig ist Baz Luhrmanns Biopic "Elvis" über den King of Rock’n’Roll. Nicht alle Szenen im Film sind wahr, dafür wird aber die Sinnlichkeit seiner Musik zelebriert.

Nein, es störe ihn nicht, sagte Baz Luhrmann (59) in einem Interview, wenn man seinem Film mangelnde Faktentreue vorwerfe: "Dramen sind immer Lügen. Aber Lügen im Sinne einer höheren Wahrheit." Ach was! Glaubt er denn, jemand hätte ein historisch-kritischen Ansprüchen genügendes Biopic erwartet? Und gar von ihm? Szenen aus dem kurzen Leben des Elvis Presley (1935–1977) fährt der Australier freilich massenweise auf, von der Jugend bis zum Tod. Dabei bleibt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung