Ausbau der Elztalbahn

Bürgerinitiativen nehmen Stellung zu Vorwürfen des Bündnisses "Elztalbahn jetzt"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 18. Juli 2018 um 16:26 Uhr

Elzach

Die Interessengemeinschaft Kreuzungsbahnhof-Gutach und der Elztalbahn-Bürgerinitiative äußern sich zu den Vorwürfen des Bündnisses "Elztalbahn jetzt". Nicht sie, sondern die Bahn sei an der Verzögerung schuld.

Die IG Kreuzungsbahnhof Gutach und die BI Elztalbahn äußern sich in einer Stellungnahme zum Vorwurf, sie wollten den Umbau der Elztalbahn verhindern. Bei der zweiten Offenlage sei es allein um die geänderten Baupläne zum Kreuzungsbahnhof-Gutach gegangen. "Nur durch lang andauernde und zähe Verhandlungen der IG, einen hohen finanziellen Aufwand der Anwohner und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ