Viel geleistet und noch mehr vor

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Mi, 12. Dezember 2018

Elzach

Bürgerempfang der Stadt Elzach mit einem festlichen Gottesdienst und Ehrungen engagierter Bürger / Lob an die Ehrenamtlichen.

ELZACH. In Elzach würdigen Kirche und Stadt den Heiligen Nikolaus, ihren Patron, gleichermaßen. Immer zum Patrozinium hält die Stadt auch ihren Bürgerempfang ab. Nach dem Gottesdienst in der St.-Nikolaus-Kirche wurde im Haus des Gastes wieder Rückschau auf das Jahr gehalten und nach vorne geblickt. Die vielen Bürgerinnen und Bürger, die kamen, erhielten einen reich bebilderten Eindruck von Politik, Wirtschafts- und Vereinsleben in der Stadt.

Beim Festgottesdienst erinnerte Dekan Hans-Jürgen Decker an den weltweit verehrten Heiligen, der als Nothelfer heute wohl an vielen sozialen Brennpunkten der Gesellschaft stünde. Als "Mann der Tat" würde er mehr Spontaneität wünschen. Nikolaus steht für "Gerechtigkeit, Ausgleich und tätige Liebe". Die Menschen sollten ihm als "Inspirator der Herzen" weiter Einlass gewähren, sagte Decker. Der Chor, geleitet von Helena Warratz, sang die "Deutsche Messe" von Franz Schubert. Am Schluss wandten sich alle gemeinsam mit dem Nikolauslied an den Elzacher Schutzpatron.

In welch großem Umfang ehrenamtliches Engagement zum örtlichen Gemeinwohl beitrug, das ging aus dem Jahresbericht von Bürgermeister Roland Tibi beim anschließenden Empfang hervor. Auf 22 Seiten hatte er das öffentliche Leben in der Stadt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ