Emilie Behringer holt Staffelbronze

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Mi, 29. Januar 2020

Biathlon

Schwarzwälder Nachwuchsbiathletin wird bei der Jugend-Weltmeisterschaft mit dem Team Dritte / Fabian Kaskel auf Rang zehn.

LENZERHEIDE. Jeder Teilnehmer der Jugend- und Junioren-Weltmeisterschaft träumt von einem Medaillengewinn, weil im Biathlonsport vieles, manchmal sogar alles möglich ist. Für Emilie Behringer vom SC Todtmoos ist der Traum von einer Medaille gestern bei der Jugendweltmeisterschaft in Lenzerheide wahr geworden. Zusammen mit Selina Kastl (SC Neubau) und Johanna Puff (SC Bayrischzell) sicherte sich die 18-Jährige die Bronzemedaille im Staffelrennen über 3x6-Kilometer hinter dem Nachwuchs aus Norwegen und Italien. "Wir hätten nicht gedacht, dass sie leistungsmäßig nach ihrer langen Verletzungspause schon wieder so weit ist", sagt der Furtwanger ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ