Auf dem Eichbergturm werden nicht nur die Besucher gezählt

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Sa, 05. November 2016

Emmendingen

So ganz nebenbei sammelt der beliebte Turm auch Wetterdaten – 2012 wurde ein Temperatursensor installiert.

EMMENDINGEN.

"Das ist nix für den Deutschen Wetterdienst", sagt Arno Uhlmann, Mitglied im Verein Eichbergturm und dort für alles zuständig, was sich um Solar- und Messtechnik dreht. "Für wissenschaftliche Analysen ist auch der Zeitraum viel zu kurz. Aber die Trends und Tendenzen stimmen." Der Temperatursensor messe mit plus/minus einem Grad Genauigkeit, "das ist sehr gut." Im Jahresdurchschnitt hat das Gerät, das die Temperaturen stündlich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ