Erst Trabi,dann Sofa

Aus Autos werden Möbel

Friederike Marx-Kohlstädt

Von Friederike Marx-Kohlstädt

Fr, 08. März 2013 um 09:40 Uhr

Emmendingen

Martin Schlund aus Mundingen verwandelt alte Autos in Möbelstücke. In seiner Werkstatt werden schrottreife Käfer und Trabis zu Betten, Sofas oder Tischen – Liebhaber zahlen dafür viel Geld.

Alles begann mit einem Trabi. Nach dem Fall der Mauer fuhr Martin Schlund von Bremerförde aus mit einem Freund nach Ostberlin, kaufte sich für läppische fünf Mark ein nicht mehr fahrtüchtiges Exemplar und baute aus dem Heck ein Sofa mit DDR-Charme. Aus der Front wurde eine Bar. Eigentlich hatte er von einer Couch aus einem rosa Cadillac geträumt – aber so ein teures Projekt sollte er sich erst später leisten können.
Die Anfangszeit, erzählt Schlund, war hart
Vor fünfeinhalb Jahren machte sich der heute 43-jährige Oldtimerfan als ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung