Der Weg führt "ins Offene"

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Mi, 21. Februar 2018

Emmendingen

Die Jahresausstellung Emmendinger Künstler hat ein neues Konzept: Eine Jury wählte die zwölf Teilnehmer dafür aus.

EMMENDINGEN. Zwölf Positionen, zwölf Statements – so charakterisiert Paula Seeger vom Organisationsteam des Kulturkreises die Jahresausstellung Emmendinger Künstler. Zwei Dinge sind neu: Das Thema "Ins Offene" war vorgegeben, und eine dreiköpfige Jury hat aus 31 Bewerbern zwölf Teilnehmer ausgewählt, die vom 4. März bis 6. April im Rathausfoyer ihre Werke zeigen werden.

Konzept und Idee waren ausführlich im Kunststammtisch des Kulturkreises diskutiert worden. "Ich verspreche mir viel davon", sagt Kultur-Fachbereichsleiter Hans-Jörg Jenne. Die im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindenden Ausstellungen seien immer spannend gewesen, doch er habe bedauert, dass es dabei keine Qualitätsmaßstäbe gegeben habe, ohne zu bewerten; der Kulturkreis habe niemanden wegschicken wollen. Die Begrenztheit der Räume führte dann oft dazu, dass acht Bilder an ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ