Account/Login

Die letzte Saison im alten Freibad

Gerhard Walser
  • Fr, 21. April 2017
    Emmendingen

Sie wird wegen der anstehenden Badsanierung kürzer als gewohnt / Zum Auftakt am 29. April gibt es wieder freien Eintritt.

Blick in die  Baugrube für den neuen T...mit frischem Wasser versorgen werden.   | Foto: Gerhard Walser
Blick in die Baugrube für den neuen Technikbau. Dort werden die Pumpen untergebracht, die auch die neuen Becken mit frischem Wasser versorgen werden. Foto: Gerhard Walser

EMMENDINGEN. Schwimmen, planschen und entspannen: Vom 29. April an bietet das Emmendinger Freibad über der Elz wieder Wasserspaß für Groß und Klein. Es startet die dritte Badesaison unter Regie der Stadtwerke Emmendingen und die letzte, etwas verkürzte Badesaison vor der großen Sanierung. Die soll bis Mai 2018 abgeschlossen sein und das Freibad rundumerneuern. Die Arbeiten für das neue Technikgebäude sind schon in vollem Gang, sollen den Badebetrieb aber nicht beeinträchtigen.

Während die Männer am Betonmischer die Verschalung der Grube für den Technikanbau mit zähfließendem Nachschub versorgen, präsentiert sich das Freibad mit seinen leuchtend blauen Becken geradezu einladend – wären da nicht die eisigen Außentemperaturen. "Das Wasser ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar