"Die Schwabe sin uns voraus"

Gerda Oswald

Von Gerda Oswald

Do, 17. März 2011

Emmendingen

Muettersproch-Gsellschaft schmiedete Zukunftspläne.

EMMENDINGEN. Die Muettersproch-Gsellschaft traf sich in Windenreute und alle 20 Regionalgruppen waren vertreten. Bei einem zweitägigen Seminar entwickelten sie Strategien, wie der Dialekt in die nächste Generation getragen werden kann. Dabei kamen konkrete Projekte wie Liederbuch, Alemannen-Radio, Theaterspielstätte und Aktivitäten bei Facebook heraus.

"Wir kämpfen wie viele Vereine mit dem hohen Alter unserer Mitglieder. Dabei beobachten wir, dass ganz junge Menschen ein großes Interesse an der Muettersproch, am Alemannischen, haben", sagte Präsi Franz-Josef Winterhalter, im Hauptberuf Bürgermeister von ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ