Eine Nacht der kurzen Wege

Georg Voß

Von Georg Voß

Mo, 02. Juni 2014

Emmendingen

In der Museumsnacht konnte das Kulturleben erkundet werden.

EMMENDINGEN. Stempeln gehen, hieß es für die Besucher der dritten Emmendinger Museumsnacht. Für jeden Besuch bekamen sie einen Stempel auf ihrer Besucherkarte. Wer alle acht Ausstellungsorte besucht hatte, konnte mit etwas Glück eines der zahlreichen Präsente gewinnen. Ansonsten war für alle der Eintritt kostenlos. Es war auch eine Veranstaltung der kurzen Wege, wie es Oberbürgermeister Stefan Schlatter in seiner Eröffnungsrede formulierte, wobei das Wetter auch mitspielte.

Die Museumsnacht feiert 2006 Premiere und findet seitdem alle vier Jahre statt. "Es ist toll für Emmendingen, dass so etwas gemacht wird", lobt Simone Mößner. "Ich weiß zwar dass es Kultur hier gibt, aber erst in der Museumsnacht zeigt sich die ganze Vielfalt", ergänzt sie. "Für Emmendingen ist das ein Highlight", sagt Werner Tegeler von der Galerie im Tor, der sich über den großen Besucherzuspruch freute. Auch Ursula Kendel sprach im Foyer des Rathauses von einer guten Resonanz. Nicht nur bei der Eröffnung trug der Emmendinger Kammerchor Lieder zum Frühling vor. Hanne Günther vom Galerieteam fand die Resonanz überwältigend und konnte ihre Strichliste bald auf 250 Besucher ergänzen.

Nicht ganz zufrieden war Rosmarie Kellner. An der Außenfassade des Anwesens Leonhardt wurden Bilder des Malers Hans von Geyer zu Lauf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ