Polizei ermittelt

Familienstreit in Emmendingen eskaliert: 24-Jähriger mit Messer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 30. Mai 2020 um 09:44 Uhr

Emmendingen

Am Donnerstag hat ein 40-Jähriger den 24-jährigen Freund seiner Nichte nach einem Streit mit einem Messer verletzt. Der Verletzte wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.

Am Donnerstagabend, dem 28. Mai 2020, gegen 18.15 Uhr, kam es zu einem Familienstreit in Emmendingen. Ein 40-jähriger Mann und der 24-jährige Freund der Tochter gerieten wegen unterschiedlicher Anschauungen in Streit. Im weiteren Verlauf verletzte der Onkel seinen Kontrahenten mit einem Messer. Der 24-Jährige wurde ins Kreiskrankenhaus Emmendingen gebracht und dort ambulant behandelt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.