"In Deutschland muss man alles neu denken"

Georg Voß

Von Georg Voß

Fr, 16. September 2016

Emmendingen

MENSCHEN IN DER STADT: Der syrische Flüchtling Ismael Razouk stellt bei der interkulturellen Woche in Emmendingen aus.

EMMENDINGEN. Ismael Razouk ist ein freundlicher junger Mann, der als anerkannter Flüchtling bei der Emmendinger Musikerfamilie Pellegrini eine Bleibe gefunden hat. Er illustriert und zeichnet. In seinen Bildern verarbeitet er Krieg, Flucht und Verlust. Er karikiert auch die Verhältnisse mit einer guten Portion Sarkasmus. Es sind auch Bilder der Liebe entstanden, Bilder der Sehnsucht nach Liebe und Porträts im japanischen Manga-Stil. Eine Illustration ziert das Cover der "Come Together-CD". Flüchtlinge und Musiker haben gemeinsam in einem Workshop Lieder geschrieben und eine CD produziert. Ein Pärchen sieht Arm in Arm den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ