"In Deutschland muss man alles neu denken"

Georg Voß

Von Georg Voß

Fr, 16. September 2016

Emmendingen

MENSCHEN IN DER STADT: Der syrische Flüchtling Ismael Razouk stellt bei der interkulturellen Woche in Emmendingen aus.

EMMENDINGEN. Ismael Razouk ist ein freundlicher junger Mann, der als anerkannter Flüchtling bei der Emmendinger Musikerfamilie Pellegrini eine Bleibe gefunden hat. Er illustriert und zeichnet. In seinen Bildern verarbeitet er Krieg, Flucht und Verlust. Er karikiert auch die Verhältnisse mit einer guten Portion Sarkasmus. Es sind auch Bilder der Liebe entstanden, Bilder der Sehnsucht nach Liebe und Porträts im japanischen Manga-Stil. Eine Illustration ziert das Cover der "Come Together-CD". Flüchtlinge und Musiker haben gemeinsam in einem Workshop Lieder geschrieben und eine CD produziert. Ein Pärchen sieht Arm in Arm den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung