Account/Login

Jung: "Mitte Juni wird angepeilt"

Gerhard Walser

Von

Fr, 20. April 2018

Emmendingen

Der Umbau des Freibads kommt nach Problemen mit dem Baugrund nun gut voran – und der Stadtwerkechef ist Optimist.

Maß genommen wird für das Landebecken ...ert und am Donnerstag montiert wurde.   | Foto: G. Walser
Maß genommen wird für das Landebecken der Breitwellenrutsche, die am Mittwoch geliefert und am Donnerstag montiert wurde. Foto: G. Walser
1/4

EMMENDINGEN. Noch gibt es keinen konkreten Eröffnungstermin, doch Stadtwerke-Chef Karl-Heinrich Jung ist zuversichtlich, "dass wir Mitte Juni fertig werden". Baufirmen und Handwerker liefern sich in diesen frühsommerlichen Tagen einen wahren Endspurt im Emmendinger Freibad. Am Donnerstag wurde die neue Breitwellenrutsche montiert – neben Springerbecken und Sprudelliegen eine der Attraktionen, die dem beliebten aber in die Jahre gekommenen denkmalgeschützten Familienbad neuen Glanz verleihen sollen.

Es riecht nach frisch gemähtem Gras, die Vögel zwitschern munter in den Bäumen und im Nichtschwimmerbecken ist sogar schon (Regen)Wasser – wären da nicht die Baumaschinen, Raupen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar