Nur Superlative für "1590 Jakob & Elisabeth"

Georg Voß

Von Georg Voß

Mo, 17. Juli 2017

Emmendingen

Das Publikum reagiert im Wehrle-Werk mit großer Begeisterung.

EMMENDINGEN. Selten gab es eine so große Einigkeit unter Zuschauern: Von "wunderbar" bis "spitzenmäßig" reichten am Freitagabend im Wehrle-Werk die Bewertungen für das Musical des Goethe-Gymnasiums. Mit Superlativen wurde "die Welturaufführung", so Gastgeber Volker Steinberg von der Wehrle-Werk-AG, von "1590 Jakob & Elisabeth" auch nach der Aufführung bedacht. Dazu gab es den verdienten Beifall und Standing Ovations. In der Tat war es eine herausragende Aufführung, die das Goethe Gymnasium zu seiner 350-Jahr-Feier auf die Beine gestellt hatte.

200 Mitwirkende des GGE sind an diesem großartigen Bühnenerfolg beteiligt. Der Aufwand ist immens, umso größer dann der Erfolg.

...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ