Text, Musik und Gesang verschmelzen

Georg Voß

Von Georg Voß

Mi, 29. Juli 2015

Emmendingen

Beeindruckende Uraufführung von "Die Bekehrung des Paulus" von Jens Uhlenhoff in der Pauluskirche.

EMMENDINGEN. Zum 30-jährigen Bestehen des Paulus-Chores gab es in der Pauluskirche ein Kantatengottesdienst, bei der im Mittelpunkt "Die Bekehrung des Paulus", eine Kantate von Jens Uhlenhoff für Soli, Chor, Kammerorchester, Klavier und Schlagzeug stand. Der Emmendinger Jens Uhlenhoff hat diese beeindruckende knapp halbstündige Kantate extra für dieses Jubiläum komponiert und ist selbst als Schlagzeuger Taktgeber für diese Vertonung der urchristlichen Bekehrungsgeschichte, in der Saulus zum Paulus wird.

Der Kulturpreisträger der Stadt Emmendingen von 2008 hat Schulmusik, Musiktheorie und Gehörbildung in Mannheim studiert, er unterrichtet die Fächer Musiktheorie, Gehörbildung und Schulpraktisches Klavierspiel an der Musikhochschule Mannheim sowie Partiturspiel an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg.

Bibeltexte zu vertonen ist gar nicht so ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ