"Wir haben die gleichen Probleme"

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Do, 23. August 2018

Emmendingen

Professoren und Absolventen der Chosun Universität in Südkorea tauschten sich mit der Fachstelle Sucht in Emmendingen aus.

EMMENDINGEN. Professoren und Absolventen der Chosun Universität aus Gwangju in Südkorea waren zu Gast bei der Emmendinger Fachstelle Sucht. Die achtköpfige Gruppe ist auf Studienreise und besucht verschiedene Wohlfahrtseinrichtungen in Deutschland sowie Einrichtungen des Baden-Württembergischen Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation (BWLV) und informiert sich über die Themen Prävention, Sucht und Rehabilitation. Ihr Eindruck: Die Probleme sind trotz des kulturellen Unterschieds dieselben.

Nach einem Besuch in einer Drogentherapieeinrichtung bei Tübingen und einer Frauen-Rehaklinik in Freudenstadt reiste die Gruppe weiter nach Emmendingen und tauschte sich mit Mitarbeitern der Fachstelle Sucht über das Thema Prävention aus. Diskutiert wurde unter anderem über entsprechende Maßnahmen im Jugendalter, im Alter und am Arbeitsplatz. Zum Thema Prävention im Jugendalter stellte Philipp Sturm das Projekt "Check dein Risiko!" vor, bei dem Projektmitarbeiter bei öffentlichen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ