Account/Login

En passant in der Stadt Kunst entdecken

Nikolaus Trenz
  • Sa, 17. Juli 2010
    Lörrach

     

Der Lörracher Skulpturenweg durch die Innenstadt mit modernen Plastiken renommierter internationaler Künstler / Ein Beitrag zur Lebensqualität.

»Die Sitzende« von Franz Bernhard   | Foto: Nikolaus Trenz
»Die Sitzende« von Franz Bernhard Foto: Nikolaus Trenz

LÖRRACH. Kunst begegnet einem im öffentlichen Raum in Lörrach häufig. Auch das trägt zur Lebensqualität bei. Eine Stadt, die sich solches leistet, lässt sich nicht allein von Sach- und Zweckmäßigkeiten leiten. Sie hat ein umfassendes Bild der lebenswerten Stadt eben. In Lörrach sind ausweislich der Homepage der Stadt (http://www.loerrach.de und der Broschüre "Stadterkundler" 23 Kunstwerke im Lörracher Skulpturenweg verbunden.

Dieser Rundgang beginnt am Burghof bei Bruce Naumans "Truncated Pyramid Room", kurz Pyramide, und endet nicht weit entfernt am Brunnen mit dem Lebensbaum Michael Fischers auf dem Marktplatz. Anfang und Ende des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar