Einkaufsstadt am Kaiserstuhl

Endingen unterstützt den örtlichen Handel in der Corona-Krise beim Marketing

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Fr, 24. Juli 2020 um 09:33 Uhr

Endingen

BZ-Plus Die Stadt Endingen stellt ein Budget über 50 000 Euro bereit, um den von der Corona-Krise gebeutelten Handel vor Ort zu unterstützen. Der Idee von Einkaufsgutscheinen für alle Bürger erteilte die Ratsmehrheit eine Absage.

Die Stadt Endingen will mit gezielten Marketingaktionen den stationären Handel vor Ort unterstützen. Der Gemeinderat beschloss am Mittwoch, dafür bis zu 50 000 Euro im laufenden Jahr bereitzustellen. Das Gremium folgte damit mehrheitlich einem Vorschlag der Verwaltung. Der Antrag der CDU-Fraktion, mit Gutscheinen für jeden Bürger dem örtlichen Handel nach den coronabedingten Einbußen zu helfen, fand keine Mehrheit.

CDU will schnelle Hilfe
Der CDU-Vorstoß hatte seit seiner Ankündigung in der Sitzung Anfang Juli für Diskussionen gesorgt. Fraktionssprecher Marcel Schwehr erläuterte am Mittwoch noch einmal die Zielsetzung des Antrags. Die Fraktion habe angesichts der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung