Account/Login

Junge Winzer am Kaiserstuhl (3)

Johannes Rinker (Weingut Knab in Endingen)

Gerold Zink
  • Sa, 13. Juni 2015, 13:06 Uhr
    Endingen

     

Mit jungen innovativen Winzern können die Kaiserstühler Burgunder international doch bekannter werden, glaubt Johannes Rinker.

Johannes Rinker  | Foto: Benedikt Metzger
Johannes Rinker Foto: Benedikt Metzger
1/2
Der Strukturwandel im Weinbau schreitet am Kaiserstuhl rasant voran. In immer mehr Betrieben übernimmt die junge Generation das Kommando. In einer Serie stellt die BZ die "jungen Wilden" vor. Heute ist Johannes Rinker aus Endingen an der Reihe. Seine Eltern bewirtschaften dort das Weingut Knab. Die Fragen stellte BZ-Redakteur Gerold Zink.
BZ: Was machen Sie anders als ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar