Junge Winzer am Kaiserstuhl (3)

Johannes Rinker (Weingut Knab in Endingen)

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Sa, 13. Juni 2015 um 13:06 Uhr

Endingen

Mit jungen innovativen Winzern können die Kaiserstühler Burgunder international doch bekannter werden, glaubt Johannes Rinker.

Der Strukturwandel im Weinbau schreitet am Kaiserstuhl rasant voran. In immer mehr Betrieben übernimmt die junge Generation das Kommando. In einer Serie stellt die BZ die "jungen Wilden" vor. Heute ist Johannes Rinker aus Endingen an der Reihe. Seine Eltern bewirtschaften dort das Weingut Knab. Die Fragen stellte BZ-Redakteur Gerold Zink.
BZ: Was machen Sie anders als Ihr Vater oder Ihre Mutter?
Rinker: Es geht gar nicht so darum, was man anders macht, sondern eher, was man gemeinsam besser machen kann. Meine Eltern haben viele Erfahrungen in der Weinbranche sammeln können und den Betrieb qualitativ sowie quantitativ erweitert, davon profitiere ich. Ich möchte kein weiteres quantitatives Wachstum ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung