Herrischried

Energiedienst zeigte Bohrung für Nutzung von Erdwärme

Katja Mielcarek

Von Katja Mielcarek

So, 24. August 2014 um 12:22 Uhr

Herrischried

In Herrischried demonstrierte die Energiedienst AG eine Bohrung für die Nutzung von Erdwärme. Gebohrt wurde bis auf 130 Meter Tiefe. Gut zwei Dutzend Zuschauer ließen sich dies nicht entgehen.

HERRISCHRIED. Eine Bohrung bis auf 130 Meter, Informationen über Wärmepumpen und über die Sanierung des Firmengebäudes am Herrischrieder Ortseingangs – am Donnerstagabend hatte die Firma Energiedienst am Standort Herrischried einiges zu bieten. Rund 30 Herrischrieder ließen sich das nicht entgehen.

Dass der Bohrer mittlerweile begonnen hat, sich in die Erde zu fressen, merkt man gar nicht so recht. Es ist zwar laut auf dem Hof der Firma Energiedienst in Herrischried, aber das ist dem Kompressor geschuldet, der sich schon seit einigen Minuten warmläuft. Allein der jetzt tanzende ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung