Handwerkskammer

Energiewende und EEG-Umlage: Umweltminister Altmaier in Denzlingen

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

So, 11. August 2013 um 20:54 Uhr

Wirtschaft

"Wichtig wie der Neuaufbau nach dem Krieg" – so hat Bundesumweltminister Peter Altmaier in Denzlingen die Energiewende eingestuft. Vor Handwerkern verteidigte er seine Energiepolitik.

Das südbadische Handwerk hofft, dass die Energiewende nach der Bundestagswahl am 22. September energisch vorangetrieben wird – egal, von welcher Regierung. "Die Energiewende kann nur funktionieren, wenn sie von unten kommt", sagte der Präsident der Handwerkskammer Freiburg, Paul Baier, am Sonntag ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung