Erfolgsgeschichte mit unruhigem Start

Manfred Lange

Von Manfred Lange

Do, 23. Januar 2020

Münstertal

BZ-Plus 40 JAHRE GEWERBEVEREIN MÜNSTERTAL (1):Gründung geht vor allem auf Alt-Bürgermeister Walz zurück / Vier Vorsitzende seit 1980.

MÜNSTERTAL. Am 23. Januar 1980 wurde die ohnehin schon reiche Palette des Münstertäler Vereinslebens um einen weiteren Verein bereichert. Im Gasthaus "Matheis" wurde der "Gewerbe- und Handelsverein Münstertal" (GHV) aus der Taufe gehoben. In einer mehrteiligen Serie hält die Badische Zeitung Rückschau auf die 40-jährige Vereinsgeschichte mit einem Einblick in das Wirtschaftsleben der Talgemeinde. In Folge 1: die Vereinsgründung.

Der entscheidende Anstoß zur Gründung eines Gewerbe- und Handelsvereins war der erste Münstertäler Weihnachtsmarkt in der Belchenhalle im Dezember 1979. Bereits einen Monat später kam es zur Vereinsgründung. Entscheidend initiiert war dieser Vorgang vom damaligen Bürgermeister Karl Walz, der sich in seinen ersten Amtsjahren (von 1975 bis 1991) mit Nachdruck für eine Stärkung des Wirtschaftslebens im Tal einsetzte.

Am 23. Januar 1980 trafen sich zirka 50 Interessenten, die im Gasthaus "Matheis" als Neumitglieder den Verein aus der Taufe hoben. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ