Account/Login

Gebäude wird abgerissen

Erinnerungen des letzten Bahn-Beamten und Bahnhofsbewohners in Haltingen

Hannes Lauber
  • Di, 12. Mai 2020, 13:53 Uhr
    Weil am Rhein

     

BZ-Plus Das Bahnhofsgebäude im Ortsteil von Weil am Rhein wird abgerissen. Karl Mayer war nicht nur der letzte Bahn-Bedienstete in Haltingen. Er hat mit seiner Familie auch 33 Jahre im Bahnhof gewohnt.

Von seiner Arbeit im Haltinger Bahnhof...resse für Fahrkarten  und seine Mütze.  | Foto: Hannes Lauber
Von seiner Arbeit im Haltinger Bahnhof hat Karl Mayer noch das Diensttelefon, die Datumspresse für Fahrkarten und seine Mütze. Foto: Hannes Lauber
1/3
Nur noch wenige Tage, dann ist es unwiderruflich: Der Haltinger Bahnhof, ein typisches Gebäude aus der Zeit der Entstehung der Rheintalbahn in der Mitte des 19. Jahrhunderts, muss der DB-Neubaustrecke Platz machen und wird am 19. Mai abgerissen – wie vor Jahren schon der Bahnhof in Eimeldingen. Für seinen ursprünglichen Zweck genutzt wird das Gebäude schon seit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar