Erklär's mir: Wie setze ich einen Notruf ab?

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Do, 11. Februar 2016

Erklär's mir

Wenn es brennt, einen Unfall gegeben hat oder jemand plötzlich keine Luft mehr bekommt, braucht man schnell Hilfe. Dafür gibt es die Polizei und den Rettungsdienst. Damit man im Notfall schnell Hilfe rufen kann, gibt es zwei Telefonnummern, die nur aus drei Ziffern bestehen. Wenn man dort anruft, geht ein Mitarbeiter ans Telefon. Ihm sagt man dann, wo zum Beispiel der Unfall passiert ist. Das ist wichtig, damit die Hilfe auch schnell zum richtigen Ort kommt. Man sagt dem Mitarbeiter zudem, ob jemand verletzt ist. Wählt man die Telefonnummer 112, dann erreicht man den Rettungsdienst und die Feuerwehr. Dort ruft man beispielsweise an, wenn es brennt oder jemand einen Herzinfarkt hat. Gibt es einen Überfall oder einen Verkehrsunfall, dann ruft man die Polizei an. Die hat die Telefonnummer 110.