Wahlkreis 281

Erler holt viertes Direktmandat, CDU gewinnt bei Zweitstimmen, Grüne in Freiburg-Stadt

Uwe Mauch, Alex Sillgitt, Heike Spannagel, Peter Disch

Von Uwe Mauch, Alex Sillgitt, Heike Spannagel & Peter Disch

So, 27. September 2009 um 18:45 Uhr

Freiburg

Die Stimmen sind gezählt, die wichtigsten Ergebnisse klar: Gernot Erler hat das Direktmandat im Wahlkreis 281 verteidigt. Die CDU holt die meisten Zweitstimmen. Die Grünen sind führend in Freiburg-Stadt.

Gernot Erler hat zwar das Direktmandat in Freiburg geholt - doch zum Feiern ist ihm nicht so recht zu Mute angesichts des schlechten Abschneidens der SPD bundesweit. "Das ist kein Abend zum Jubeln", stellt Erler klar. "Am liebsten würde ich da nur dem SC Freiburg zu seinem 3:0-Sieg beglückwünschen. Mehr auch nicht."

Andreae: Richtige Strategie
Glückwünsche erhielt Erler von Kerstin Andreae, Spitzenkandidatin der Grünen. "Ich freue mich sehr, dass Gernot Erler das Direktmandat geholt hat." Dass sie im Gegensatz zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ