Freiburg

Ermittler suchen den Brandstifter von Landwasser

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 10. April 2017 um 20:15 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Ein Unbekannter hat am Sonntagabend an vier Stellen Feuer unter dem Hochhauskomplex "Max und Moritz" in Landwasser gelegt. Fünf Autos wurden vollständig zerstört. Die Polizei ermittelt.

Brandstiftung in Landwasser: Ein unbekannter Täter hat am Sonntagabend in drei Kellerabteilen und in der Tiefgarage des aus vier Hochhäusern bestehenden Wohnkomplexes "Max und Moritz" an der Wirthstraße Feuer gelegt. Zum Glück schlugen die Rauchmelder der Kita "Kibbiz" schnell an – und alarmierten die Feuerwehr. Die rückte mit einem Großaufgebot an und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Menschen kamen nicht zu Schaden, auch Wohnungen wurden nicht beschädigt. Fünf Autos wurden jedoch von Feuer und Hitze total zerstört.

Brandgeruch am Tag danach
Es ist der Tag danach: Von außen sind an ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ