Mehr als 400 Taten

Erneuter Missbrauchsfall in Staufen: Tatverdächtiger schweigt bislang

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 07. Mai 2019 um 21:00 Uhr

Staufen

Schon wieder Staufen: Die Staatsanwaltschaft Freiburg ermittelt gegen zwei Männer, die mehrere Kinder sexuell missbraucht haben sollen. Wieder arbeitet eine Ermittlungsgruppe unter Hochdruck – wie schon im Missbrauchsfall in Staufen vom Herbst 2017.

Wieder ermittelt die Kripo in Staufen, wieder geht es um den sexuellen Missbrauch von Kindern. Ein 41 Jahre alter früherer Gruppenleiter von Pfadfindern soll vier Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahren in mehr als 400 Fällen teils schwer sexuell missbraucht haben. Zudem haben die Ermittler einen 27-jährigen Betreuer im Visier, der sich an einer jungen Pfadfinderin vergangen haben soll.
Kommentar zum erneuten Missbrauchsfall in Staufen: Seltsame Barmherzigkeit der Kirche
Die Festnahme
Die Handschellen klickten am 22. Februar. Beamte der Kripo haben den 41-jährigen Tatverdächtigen in der Staufener Altstadt festgenommen, als er nach der Mittagspause an seinen Arbeitsplatz in einem Einzelhandelsgeschäft zurückkehren wollte. Vier Tage zuvor war er von einer Mutter und deren heute 17-jährigem Sohn wegen sexuellen Missbrauchs angezeigt worden. Die Kripo installierte sofort die zwölfköpfige ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ