Account/Login

Dritte Liga

Ersatzgeschwächte Freiburger überraschen gegen Dresden

Lukas Karrer
  • So, 14. April 2024, 21:33 Uhr
    SC Freiburg

     

BZ-Plus Der SC Freiburg II wehrt sich in der dritten Fußballliga weiter tapfer. Gegen Dynamo Dresden kommt der Sportclub nach einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang zu einem 1:1.

Freiburgs Lukas Ambros (links) enteilt dem Dresdner Paul Will.  | Foto: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Thomas Hess
Freiburgs Lukas Ambros (links) enteilt dem Dresdner Paul Will. Foto: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Thomas Hess
Die Vorzeichen vor dem Aufeinandertreffen mit Dynamo Dresden, sie waren aus Sicht des SC Freiburg II alles andere als gut. Trainer Thomas Stamm war in seiner Personalauswahl aufgrund von Sperren und Verletzungen ohnehin eingeschränkt. Dass Maximilian ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar