Zweifel an Notwehr

Erschossener Patient in Emmendingen: Reha-Chef widerspricht Polizei

Patrik Müller, bz

Von Patrik Müller & BZ-Redaktion

Di, 09. Mai 2017 um 16:06 Uhr

Emmendingen

Nach dem Tod eines 61-Jährigen am Donnerstag in Emmendingen erhebt der Chef des Freiburger Reha-Vereines massive Vorwürfe gegen die Polizei – die Beamten hätten nicht in Notwehr gehandelt.


"Es war keine konflikthafte Situation", sagt Norbert Klein-Alstedde, Geschäftsführender Vorstand des Reha-Vereines Freiburg. "Die Bewohner und Mitarbeiter fühlten sich zu keinem Zeitpunkt bedroht." Der 61-jährige Patient sei am Tisch in der Wohnküche gesessen, als die beiden Polizisten eintrafen – zwar mit einem 15-Zentimeter-Messer in der Hand, aber ruhig. Die Beamten wiederum hätten die Küche mit gezogener Waffe betreten und den Mann mit lautem Schreien aufgefordert, das Messer wegzuwerfen und sich auf den Boden zu legen. "Sie haben keinen einzigen Versuch unternommen, ruhig mit ihm zu reden", sagt Klein-Alstedde. "Das hatte mit Deeskalation überhaupt nichts zu tun." Die Beamten hätten entgegen der Behauptung der Polizei auch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung