Erste Bohrung für das Geothermie-Kraftwerk in Neuried

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Fr, 18. Februar 2011

Neuried

Noch in diesem Jahr wird die erste Bohrung für die Geothermieanlage auf der Gemarkung Neuried gesetzt.

Geht alles nach Plan, dann wird nach jahrelanger und intensiver Vorbereitung 2011 die erste Bohrung für das Geothermie-Kraftwerk in Neuried gesetzt. "Ich gehe davon aus, dass in der zweiten Jahreshälfte die Bohranlage kommt", sagt Bürgermeister Gerhard Borchert. Vor allem ihm und seiner Hartnäckigkeit ist es zu verdanken, dass nach der Biogasanlage, die 2007 in Betrieb ging, auch die Geothermie als zweiter Teil des Hybridkraftwerks immer weiter vorangetrieben wurde.
Auch Curd Bems, Geschäftsführer der Firmen Exorka, Geysir und der Geothermie Neuried GmbH (siehe Infobox), sieht den Start noch in diesem Jahr. Der Betriebsplan für den Bau des Bohrplatzes werde in Kürze beim Bergamt in Freiburg eingereicht. Mit konkreten Angaben zur Bohrung oder der Leistung des Kraftwerks ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung