Hanf

Erste Demo in Lahr zur Legalisierung von Cannabis

Vera Doering

Von Vera Doering

So, 02. Februar 2020 um 11:40 Uhr

Lahr

Sollte Cannabis legalisiert werden? Das ist ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. Am Samstag demonstrierten in Lahr Menschen für eine kontrollierte Abgabe von Cannabis in Deutschland.

Bei einer Demo für die Legalisierung von Cannabis in Deutschland sind am Samstag rund 200 Leute durch die Innenstadt gezogen. Sie war die erste in Lahr mit diesem Anliegen und stand unter dem Motto "Cannabis normal – keine Pflanze ist illegal".

Das Publikum
"Ihr seid nicht nur viele, sondern auch vielfältig", brachte es Tobias Pietsch, Organisator der Demonstration, auf den Punkt. Trotz des Regens, der pünktlich zu Beginn eingesetzt hatte, waren rund 200 Leute gekommen. Da waren Menschen, die aufgrund ihres Stils das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ