Bürgermeisterwahl Heitersheim

Es gebe nun viel zu tun, sagt Christoph Zachow bei seiner Wahlparty

Volker Münch

Von Volker Münch

Mo, 17. Februar 2020 um 13:14 Uhr

Heitersheim

BZ-Plus Christoph Zachow wurde von Bürgern und Vereinen in der Malteserhalle empfangen und erhielt viele Glückwünsche. Seine eigenen Grußworte fielen knapp, aber herzlich aus.

Da stand er, ein glücklicher Sieger bei der Heitersheimer Bürgermeisterwahl: Christoph Zachow wurde herzlich in der Malteserhalle empfangen und erhielt viele persönliche Glückwünsche. "Danke für den fairen Wahlkampf", betonte Zachow in seiner ersten offiziellen Rede als designierter Bürgermeister der Malteserstadt.

Wie es Zachows Art ist, lief das ruhig und ohne großes Aufsehen ab. Erst nach geraumer Zeit nahmen die Gäste, die zur Gratulationscour in die Malteserhalle kamen, überhaupt Notiz davon, dass die Hauptperson des Abends bereits zur Wahlparty eingetroffen war.

Der Musikverein spielte, später wurde er vom Akkordeonorchester abgelöst und der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ