Es geht um die Artenvielfalt

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Mi, 30. Januar 2019

Titisee-Neustadt

Die Kampagne "Blühender Naturpark" will Flächen für Insekten attraktiver machen.

TITISEE-NEUSTADT. Geranien und Petunien sind out – Mädchenauge und Sonnenröschen sind in. Nein, auf diesen einfachen Nenner kann es nicht gebracht werden, wenn es darum geht, den vor 20 Jahren gegründeten Naturpark Südschwarzwald artenreicher und blumenbunter zu machen. Auf einer Infoveranstaltung der Kampagne "Blühender Naturpark" im Kurhaus Titisee wurde deutlich, dass nur mit gemeinsamen Anstrengungen von Landwirten, Gemeinden, Unternehmen und Bürgern Flächen attraktiver gemacht werden können für Bienen und Co.

"Wir treten erstmals öffentlich auf, um auf unser Anliegen aufmerksam zu machen", sagte Holger Wegener, stellvertretender Naturpark-Geschäftsführer. Ziel sei es, die Artenvielfalt zu erhalten und die ökologischen öffentlichen und privaten Flächen zu verbessern.
"Viele Insekten sind auf eine einzige Blüte angewiesen."
Holger Wegener "Blühender Naturpark ist das Stichwort der Zukunft", sagte Dierk Weißpfennig, der Stadtförster von Titisee-Neustadt, und begrüßte, dass sich diese Informationsveranstaltung an alle Menschen der Region richtet. Und er stellte die Frage in den Raum, ob die vielen Anrufer des vergangenen Jahres, die sich über die vielen Wespen beklagten, tatsächlich Recht hätten mit ihrer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung