"Es gibt keine Epoche der Keramik, die so vielfältig ist"

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 29. Mai 2018

Kandern

Hermann Hakenjos führt im Heimat- und Keramikmuseum Kandern durch die Sonderausstellung mit Exponaten der 1950er Jahre.

KANDERN. "Es gibt keine Epoche der Keramik, die so vielfältig ist". Dies sagte Hermann Hakenjos bei der jüngsten Abendführung im Heimat- und Keramikmuseum Kandern durch die Sonderausstellung mit Exponaten der 1950er Jahre. Hakenjos hat als Kurator dieser Schau die Stücke aus französischen und deutschen Sammlungen zusammengestellt, in den Vitrinen platziert und beschriftet.
Vor einem interessierten Kreis von Besuchern, darunter dem Weiler Oberbürgermeister Wolfgang Dietz mit Ehefrau sowie dem Kunstexperten Karlheinz Beyerle, beleuchtete Hakenjos die Epoche der 50er Jahre und speziell die ausgestellten Stücke. Wie Hakenjos anhand der Objekte erklärte, kamen in dieser ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung