Geldwäscher im Visier

Jörn Bender, Ansgar Haase

Von Jörn Bender, Ansgar Haase (dpa)

Mi, 21. Juli 2021

Wirtschaft

Die EU will mit einem Bargeldlimit und einer neuen Behörde Kriminalität bekämpfen.

Der Kampf gegen Geldwäsche wird nach Ansicht von Experten in vielen Staaten Europas nur halbherzig geführt. Ein Bündel von Maßnahmen soll künftig besser verhindern, dass Milliardenbeträge aus kriminellen Geschäften in die reguläre Wirtschaft eingespeist werden. So will die EU-Kommission eine Obergrenze von 10 000 Euro für Zahlungen mit Bargeld einführen und eine Überwachungsbehörde installieren. Auch Kryptowährungen sollen stärker reglementiert werden.

Warum schlägt die EU-Kommission
eine Bargeldobergrenze vor?
Tut Europa nicht schon
genug gegen Geldwäsche?
Wäre eine Bargeldobergrenze
etwas Neues?
Wie kommen die Brüsseler Pläne
in Deutschland an?
Wen würde die 10 000-Euro-Grenze
in Deutschland treffen?
Wie konkret sind die Planungen für
die neue Überwachungsbehörde?
Herzstück des Pakets ist die neue Anti-Geldwäsche-Behörde ALMA (Anti-Money Laundering Authority), die bis Anfang 2023 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung