Pandemie

Europa kämpft gegen die zweite Corona-Welle – einige Länder gelangen an Grenzen

dpa

Von dpa

Mo, 19. Oktober 2020 um 10:29 Uhr

Ausland

Ausgangssperren in Frankreich, volle Krankenhäuser in den Niederlanden – die zweite Corona-Welle rollt über Europa hinweg. Mit strengen Maßnahmen wollen die Länder neue Lockdowns vermeiden.

Frankreich: Geschlossene Bars und Restaurants, menschenleere Straßen und ein neuer Höchststand von mehr als 32.000 Corona-Neuinfektionen: Angesichts der alarmierenden Corona-Zahlen gilt seit Samstag in Paris und vielen weiteren französischen Großstädten ab 21 Uhr eine nächtliche Ausgangssperre – an die sich die Einwohner am ersten Abend auch penibel hielten.
Ausgangssperre in vielen Städten Frankreichs
Die Polizeipatrouille, die in der Nähe der Sorbonne in der Pariser Innenstadt über die Einhaltung der Ausgangssperre wachte, war zufrieden – ebenso wie viele ihrer Kollegen in den anderen Städten mit besonders hohen Corona-Zahlen: Marseille, Lyon, Lille, Rouen, Saint-Etienne, Grenoble, Toulouse und Montpellier.
Hintergrund: Gesundheitsnotstand in Frankreich – und nächtliche Ausgangssperren
Rund 20 Millionen Einwohner, fast ein Drittel der Bevölkerung, dürfen in den nächsten vier Wochen ihre Häuser oder ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung