Europa streitet ums Personal

Daniela Weingärtner

Von Daniela Weingärtner

Sa, 22. Juni 2019

Ausland

BZ-Plus Zwischen Parlament und Rat zeichnet sich keine Einigung ab.

Für einen kurzen Moment hatten die widerspenstigen Briten die Europäische Union zusammengeschweißt. Doch der jetzt gescheiterte Versuch, das Personalpaket für die kommenden fünf Jahre zu schnüren, zeigt den wahren Zustand der Staatengemeinschaft. Sie hat sich in einem Netz aus parteipolitischen Interessen, selbst gezogenen roten Linien und EU-feindlichen Kräften so verstrickt, dass nichts mehr geht. Im Europaparlament, das den vom Rat vorgeschlagenen Kommissionspräsidenten wählen muss, sieht es nicht besser aus.
Am Donnerstagmorgen gaben die Chefs von Sozialdemokraten und Liberalen im Parlament, ohne deren Stimmen keine proeuropäische Mehrheit mehr möglich ist, den Ton schon einmal vor. Sie werde Manfred Weber nicht unterstützen, sagte die gerade ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung