Müllheim

Extra Haushaltsmittel für Rheintalbahnausbauplanung in Müllheim

Volker Münch

Von Volker Münch

Sa, 29. September 2018 um 16:50 Uhr

Müllheim

Planungen zum dritten und vierten Gleis: Müllheims Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich spricht sich dafür aus, zusätzliche außerplanmäßige Haushaltsmittel einzusetzen.

Sprichwörtlich mehrgleisig will die Stadt Müllheim in Sachen Ausbau Rheintalbahn in das Verfahren des Planfeststellungsabschnitt 8.4 zwischen Bad Krozingen und Müllheim eingreifen. Die Bürgermeisterin möchte dazu zusätzlich außerplanmäßige Haushaltsmittel einsezten, um mit externer Hilfe qualifizierte Einwendungen erarbeiten zu können. Ferner geht es um eine finanzielle Beteiligung an einer Studie zur vertiefenden Untersuchung der Konzeption "schlanke optimierte Kernforderung 6 (OKF 6) bei punktueller Reduzierung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung