Elsass

Die Hoffnungen von Racing Straßburg ruhen auf Marc Keller

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Do, 08. August 2013 um 00:00 Uhr

Fussball International

Der ehemalige französische Meister Racing Straßburg spielt nach dem Aufstieg nun in der dritten Liga – und strebt laut seinem Präsidenten Marc Keller perspektivisch mehr an.

STRASSBURG. Die Zeit der Freundschaftsspiele und des Warmlaufens ist vorbei. Der Straßburger Fußballklub Racing tritt an diesem Freitag gegen die Pariser Red Star erstmals seit 2011 wieder in der Ligue Nationale, der dritten französischen Liga an. Den Aufstieg hatte sich der 1906 gegründete elsässische Traditionsklub Anfang Juni mit einem 3:2-Sieg gegen Raon-L’Etape verdient.

"Der Racing soll wieder ein Profi-Klub werden – so schnell wie möglich."

Präsident Marc Keller Bei der Siegesfeier vor dem historischen Straßburger Rathaus beschwor Racing-Präsident Marc Keller ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung