Die Vertrauensfrage

dpa

Von dpa

Fr, 20. November 2020

Nationalelf

Nach dem 0:6 in Spanien erwartet die DFB-Führung von Bundestrainer Joachim Löw offenbar eine überzeugende Analyse.

In seiner badischen Rückzugsoase warten qualvolle Tage auf Joachim Löw. Mit einer detaillierten Aufarbeitung der 0:6-Schmach von Spanien und der zertrümmerten Neustart-Pläne soll der ausgelaugt wirkende Bundestrainer das Restvertrauen der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sichern.

Verbandschef Fritz Keller mahnte den angezählten Chefcoach, die Klatsche von Sevilla müsse "gründlich analysiert und die nötigen Folgerungen daraus gezogen werden". Bis dahin arbeite Löw nur auf Bewährung, will die Frankfurter Allgemeine Zeitung erfahren haben. Der 60-Jährige habe noch keinen Freifahrtschein zur EM im nächsten Jahr. Zwei Wochen gebe der DFB dem Bundestrainer und seinem Stab Zeit, um eine erste Schadensanalyse vorzulegen, berichtete der Kicker. Die Lehren sollten im größeren Kreis diskutiert werden, schrieb die FAZ.
Für den 4. Dezember ist die nächste Präsidiumssitzung anberaumt. Aber was dann? Ein Rauswurf des Weltmeister-Trainers von 2014 erscheint trotz des enormen öffentlichen Drucks ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung