Nach dem Halbfinal-Aus

Quo vadis, Jogi Löw?

dpa

Von dpa

Do, 08. Juli 2010 um 12:46 Uhr

Fußball-WM

Fußball-Deutschland möchte, dass Joachim Löw weiter Chef des neuen, frischen DFB-Teams bleibt. Doch eine Entscheidung schon in Südafrika wird es nicht geben, obwohl Löw alle Trümpfe in der Hand hält.

Der Verbands-Chef rollt Löw den Roten Teppich aus. Sogar Manager Bierhoff könnte plötzlich weitermachen. Die Fans flehen, die DFB-Spitze macht den Kniefall – und auch die deutschen WM-Stars votieren ausnahmslos für die Fortsetzung der Ära Joachim Löw. "Seitdem Joachim Löw bei der Nationalmannschaft ist, sind wir viel stärker geworden. Wir sind eine der besten Mannschaften der Welt, waren in allen Turnieren vorne dabei", betonte Mittelfeld-Chef Bastian Schweinsteiger nach der 0:1-Niederlage gegen Spanien. Alle wollen Jogi Löw auch über die WM in Südafrika hinaus. Doch der 50-Jährige will sich nach dem Turnier erst noch eine Bedenkzeit nehmen. "Hier passiert ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung