Facetten traditioneller und moderner Musik

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Di, 08. Januar 2013

Dachsberg

Die Trachtenkapelle Dachsberg zeigt bei ihrem Jahreskonzert eine große Vielfalt / Auch der Musikernachwuchs trägt zum gelungenen Programm bei.

DACHSBERG. Bläserwucht und souveräne Beherrschung der musikalischen Vorlagen zeichneten die Musiker der Trachtenkapelle Dachsberg bei ihrem Jahreskonzert in der vollen Dachsberghalle in Wittenschwand aus, durch das routiniert die beiden Ansagerinnen Marina Böhler und Anna Schäuble führten.

Dirigent Gerhard Behringer verstand es wieder, die unterschiedlichsten Facetten traditioneller wie moderner Blasmusik in einem Programm zu vereinen und gemeinsam mit seinen beinahe 50 Instrumentalistinnen und Instrumentalisten ebenso unterhaltsam wie gekonnt umzusetzen.

"Musik kommt von den Herzen der Menschen", mit diesem Zitat umschrieb Bürgermeister Helmut Kaiser am Ende des Konzerts das Zusammenspiel von Herz und Leistungsbereitschaft, das er ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ