Unfallflucht

Fahrer beschädigt in Lenzkirch ein parkendes Auto und fährt fort

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 24. August 2020 um 17:21 Uhr

Lenzkirch

Ein unbekannter Fahrer hat am vergangenen Donnerstag auf einem Lenzkircher Wanderparkplatz ein Auto beschädigt und ist dann fortgefahren, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Ein unbekannter Fahrer hat am Donnerstag vergangener Woche auf dem Wanderparkplatz Raitenbucher Straße in Lenzkirch zwischen 11.10 und 15 Uhr ein dort geparktes Auto beschädigt und ist einfach fortgefahren, ohne sich um die Regulierung des angerichteten Schadens zu kümmern. Die Polizei vermutet, dass der flüchtige Fahrer den Unfall beim Rückwärtsfahren verursacht hat. Die Schadenssumme liege im dreistelligen Bereich. Das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/9336-0, ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.