Vandalismus

Fahrrad am Bahnhof in Hausen mutwillig demoliert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. August 2019 um 10:34 Uhr

Hausen im Wiesental

Ein Akt sinnloser Zerstörung hat sich am Bahnsteig in Hausen zugetragen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Akt sinnloser Zerstörung hat sich am Mittwoch am Bahnsteig in Hausen zugetragen: Einer oder mehrere bislang unbekannte Täter haben ein abgestelltes Fahrrad mutwillig beschädigt. Dazu haben der oder die Vandalen laut Polizei wohl zuerst das Fahrradschloss geknackt. Dann wurde das Fahrrad an mehreren Stellen stark demoliert: Fahrradkorb und Reifen wurden zerstört und Teile abgerissen. Anschließend wurde das Fahrrad über das Gleis in die Büsche geworfen. Die Polizei meldet, dass sich die Tat zwischen 14 und 18.20 Uhr ereignet haben soll.

Zeugen gesucht: Die Polizei Schopfheim bittet um Hinweise (Tel. 07622/66698-0).