Pop-up-Store

Fahrradvermietung Swapfiets eröffnet neue Filiale in Freiburg

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 07. März 2019 um 14:19 Uhr

Freiburg

In der Moltkestraße eröffnet ein Pop-up-Store von Swapfiets. Das niederländische Unternehmen verleiht Hollandräder für den Alltag und will beim Kunden durch einen guten Service punkten.

Wer im Alltag mit dem Fahrrad unterwegs ist, muss nicht zwangsläufig auch Eigentümer eines Drahtesels werden. Er kann sein Fahrzeug auch mieten. Dass dies für so manche Radler sogar die bessere Variante sein kann, davon geht die niederländische Firma Swapfiets aus. Sie bietet Fahrrad-Abos zum monatlichen Festpreis und mit einer Art Mobilitätsgarantie. Heute eröffnet sie in Freiburg eine Filiale. Rund 95.000 Kunden nutzen das Angebot andernorts bereits.

Ein Fahrrad gibt es für 17,50 Euro im Monat
"Bei uns bezahlen Sie im Monat 17,50 Euro ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ